Patientenzufriedenheit in der Orthopädie

Online Bewertungen über stattgefundene Behandlungen haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Patienten können ihre Meinungen und somit die Einschätzungen für einer Praxis abgeben. Die Zufriedenheit ist aber in einer Gesamtaufstellung hinten einzuordnen.

Vielen Menschen wenden sich daher vermehrt alternativen Behandlungsmethoden zu. Bei diesen Methoden werden nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen behandelt und die Behandlung kann individuell und zielführend mit einer kompletten Heilung abgeschlossen werden.



Leistungsspektrum


Allgemeine Hinweise

Wir möchten Sie als Patient darauf hinweisen, dass unsere Praxis wirtschaftlich und leistungsorientiert arbeitet. Wir bieten Ihnen unsere Behandlung in einem Behandlungsblock mit erstmals bis drei Sitzungen an. Die Praxis ist verpflichtet, die Behandlung fachgerecht und fehlerfrei zu erbringen. Sie schuldet aber keinen Behandlungserfolg. Als Gegenleistung für die erbrachte Behandlung kann die Praxis die vereinbarte Vergütung verlangen. Wir arbeiten mit allen Informationen, die sich aus den Untersuchungen, sowie Ihren Angaben ergeben. Aus diesem Grunde möchten wir Sie bitten, jegliche Beschwerden zu nennen. Bitte nennen Sie auch Beschwerden, die Sie gar nicht mit dem eigentlichen Besuchsgrund in Verbindung bringen würden. Eine heilpraktische ggf. osteopathische Behandlung basiert auf einer ganzheitlichen, das heißt dem gesamten Körper und seiner Vorgänge betreffenden Sichtweise.

Der Patient ist verpflichtet sich im Rahmen der Behandlung an alle besprochenen Empfehlungen und Anordnungen zu halten. Sollte sich im Therapieverlauf nach dem spätestens dritten Termin trotz aller durchgeführten Maßnahmen im Rahmen der festgestellten Diagnose herausstellen, dass Sie komplett therapieresistent sind, empfehlen wir Ihnen die Behandlung nicht weiter fortzuführen. In der Praxis gibt es Fälle, in welchen sich schon bei der Anamnese abzeichnet, dass eine Behandlung keine gute Prognose hat und nicht zielführend verlaufen kann. Sollte es in diesem Fall dennoch Ihr Wunsch sein, die Behandlung bei uns weiterzuführen, sind Sie zur Zahlung aller anfallenden Kosten verpflichtet.  

Termine

Da Ihr Behandlungstermin ausschließlich für Sie reserviert ist, denken Sie bitte daran den vereinbarten Termin mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Da wir zu dem Termin keine andere Behandlung durchführen können, müssen wir Ihnen bei einem kurzfristigen Terminausfall Ihre Behandlungskosten in Rechnung stellen. 


Kooperationspartner in München

Wir glauben fest daran, dass wir Spitzenleistung nur bei einer entsprechenden Fokussierung und Spezialisierung erbringen können. Deshalb arbeiten wir bei Herausforderungen, welche außerhalb unserer eigenen Kernkompetenz liegen, mit ebenso fachspezialisierten Ärzten und Partnern zusammen: