Vasil Etov

Lebenslauf

Massage, Akkupressur, Sporttrauma, Fußreflexzonenmassage

1985

1987

Ausbildung zum Physiotherapeuten und Masseur bei Bundeswehr in Bulgarien

1987

1996

Profiringer. Medizinische Betreuung, Physiotherapie und personal Coaching von Spitzenathleten und Hochleistungssportler bei Olympiakomitee in Bulgarien (Bulgarische Sportföderation)

1996

1999

Selbständige Lehrtätigkeit in Asien: verschiedene Massage Techniken, traditionelle asiatische Heilungsmethoden

2001

heute

Zulassung als freiberuflicher Masseur in Deutschland

2019

heute

Mitarbeiter des Zentrums für Sport- und Tanzmedizin in München

Schwerpunkte