Artikel mit dem Tag "medizin"



Diagnose und Beratung online
14. Juni 2018
Viele Patienten und deren Angehörige informieren sich im Internet über Krankheiten und Symptome.

01. März 2016
Unter einem Bandscheibenvorfall versteht man die plötzliche oder langsam zunehmende Verlagerung, bzw. den Austritt von Gewebe des Nucleus pulposus (Gallertkern der Bandscheibe) einer Bandscheibe nach hinten in den Rückenmarkskanal (Spinalkanal) oder hinten-seitlich (Nervenwurzel). Hierbei kann es durch Druck auf Bandscheibenvorfallenwurzeln zu Schmerzen, Lähmungen und / oder Gefühlsstörungen kommen. Bandscheibenvorfälle im Bereich der Lendenwirbelsäule (LWS) treten wesentlich häufiger...

28. Februar 2016
Hier spricht Präsident der Deutschen Gesellschaft für manuelle Medizin, Dr. Matthias Psczolla. Der Vortrag beginnt ab 29:19. Medizinische Gesellschaft Mainz, Oktober 2014.
Steißbein Verletzung, Steißbein Bruch
26. Februar 2016
Verletzungen des Steißbeins sind oft schmerzhaft und langwierig. In den meisten Fällen sind sie die Folge von Stürzen auf das Gesäß - zum Beispiel durch Sportunfälle (z.B. beim Skifahren, snowboarden, rodeln, eislaufen). Bei einem Sturz auf das Steißbein kann es darüber hinaus dazu kommen, dass die miteinander verwachsenen Wirbel geprellt, gestaucht oder gebrochen werden. Daher verursachen Prellungen oder Brüche insbesondere beim Sitzen, Treppensteigen oder auch beim Stuhlgang und...