Schmerzen in der Hüfte: Bandscheibe, Iliosakralgelenk oder Arthrose?

Ursachen von Schmerzen der Hüfte

Wenn Schmerzen der Hüfte in den Ischiasnerv ausstrahlen, wenn sie über Wochen und Monate anhalten und sogar den Nachtschlaf rauben, sollte eine intensivere Analyse der Schmerz Ursache erfolgen. Schmerzhafte muskuläre Verspannungen und Blockaden in der Iliosakralgelenk (ISG) - Hüfte sollten - vor es durch zentralnervöse Prozesse zur chronischen Schmerzkrankheit gekommen ist - frühzeitig eingehend analysiert und dann möglichst gezielt behandelt werden. Faszienrheuma, verhungernde und verdurstende Bandscheiben, Wirbelgelenkfacetten & Iliosakralgelenke mit narbig einengenden Spinalstenosen müssen also möglichst rechtzeitig früh identifiziert werden.

Diagnosen bei spezifischen Hüftschmerzen

Spezifische untere Rücken- und Hüftschmerzen umfassen zur Behandlung chronischer Hüft- und Rückenschmerzen vor allem die folgenden Diagnosen:

das lumbale Facettensyndrom und Spondylarthrose

das discogene Lumbalsyndrom und Osteochondrosis intervertebralis

die axiale Spondylarthritis

der Bandscheibenvorfall

die Spinalkanalstenose

die Spondylolyse und Spondylolisthese

der Morbus Baastrup

die osteoporotische Wirbelkörperfraktur

die pathologische Prozesse in den Sakroiliakalgelenken (ISG)

Aber selbst die noch so eingehende Anamnese und körperliche Untersuchung kann die genannten Diagnosen nicht vollständig erfassen. Erforderlich sind spezielle weitere Untersuchungsverfahren, die aber nur von wirklich erfahrenen Spezialisten in ihrer Wertigkeit beurteilt werden sollten. Die Röntgen, MRT und CT ist nur so gut wie die analytische und therapeutische Erfahrung des konsultierten Spezialisten, ist nur einer der weiteren Schritte zur Erfassung und gezielten Therapie von spezifischen Schmerzquellen der Hüfte und des unteren Rückens.

Die Hüfte, die Bandscheibe und der untere Rücken sind das Zentrum unserer Mobilität und unserer inneren Körperselbstwahrnehmung. Oft wird zu lange gewartet. Oft fehlen die Kapazitäten zur wirklichen Analyse, weil zu viele Ressourcen durch Fehlsteuerungen administrative Blockaden verbraucht werden.

kreuz-darmbeingelenk ISG
Kreuz-Darmbeingelenk

Kommentar schreiben

Kommentare: 0